Notfallnummern für Leipzig

Kategorie: Notfallnummern Veröffentlicht am Sonntag, 24. Oktober 2010 Geschrieben von Super User

Für den Fall der Fälle

Für den Fall der Fälle haben wir Euch die wichtigsten Notfallnummern zusammengestellt. Bitte beachtet, dass die Nummern für den Notfall bestimmt sind und nur in einem solchen Fall benutzt werden dürfen.  Weitere wichtige Hinweise zu den einzelnen Notrufnummern könnt Ihr bei den einzelnen Nummern erlesen.

Als besonderer Service könnt Ihr Euch die Liste auch als PDF downloaden und sie für den Notfall ausdrucken.

Polizei 110:

Feuerwehr/Rettungsdienst 112:

Giftnotruf Erfurt, zuständig für Sachsen  0361 - 730 730:       

Bitte beachtet immer die 5W des Notrufs!

- Wo geschah es?
- Was geschah?
- Wie viele Personen sind betroffen?
- Welche Art der Erkrankung/Verletzung/Gefahr liegt vor?
- Warten auf Rückfragen! Wer meldet den Notruf? Das Gespräch erst nach Absprache mit der Notrufstelle beenden

Feuerwehr, Rettungsdienst oder Polizei erwarten und einweisen 

Die früher bekannte 115 für die „Schnelle Medizinische Hilfe“ ist in der 112 aufgegangen.

Trotz sorgfältiger Recherche können wir für die Nummern keine Gewähr übernehmen. Bitte beachtet diesbezüglich auch unseren Disclaimer/AGBs.

Vertragsärztlicher Notdienst Leipzig 19222:

Mo-Fr 19-7 Uhr, Mi u. Fr ab 14 Uhr, Sa, So u. Feiertag 7-7 Uhr
Vermittlung dringender ärztlicher Hausbesuche bei nicht akut lebensbedrohlichen Erkrankungen

Vertragsärztliches Notfallzentrum Leipzig 0341-963670:      

Thonbergklinik-Notfallzentrum 24 Stunden geöffnet,
Riebeckstraße 65, Telefon:              

Vertragsärztliche Dialyse-Bereitschaft Leipzig 0341-4512236:      

Gemeinschaftspraxis  Anders/Bast
Plantagenweg 2, Leipzig-Burghausen

Zahnärztlicher Notdienst Leipzig  0341–3190290:

durch A&V e.V.

Sperrnotruf für EC-/Kreditkarten, Simkarten, Onlinekonten 116 116:

Sperrung aller elektronischen Karten, Konten und Accounts

Für sprach- und hörgeschädigte Menschen ist der Sperr-Notruf 116 116 auch über einen textbasierten Dialog per Fax erreichbar.

Telefonseelsorge 0800 1110111 oder 1110222:

Kinder- und Jugendhilfe 0800 1110333:

Das Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche

Frauenhaus: 0341/ 47 98 179:

Erster Kontakt zum Frauenhaus

 

Zugriffe: 6368

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste (Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen). Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf deinem Gerät speichern dürfen. Mehr Informationen Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies auf dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information