Zwischen Kornnattern und Bartagamen

Kategorie: Bildung
Veröffentlicht am Montag, 02. März 2015
Geschrieben von E. Engelhardt

Schule in der Georg-Schwarz-Straße mit anschaulichem Tag der offenen Tür

 

die Schule in der Georg-Schwarz-Straße 113 Es war schon viel los um kurz nach halb zehn Uhr morgens, am Samstag, dem 28. Februar 2015, in der ehemaligen 57. Oberschule in Leutzsch. Die Schule in der Georg-Schwarz-Straße 113, direkt an der Haltestelle „Rathaus Leutzsch“ gelegen, gehört als Außenstelle noch zur Helmholtzschule und veranstaltete am letzten Februartag von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr ihren Tag der offenen Tür.

Weiterlesen...

SAE Institute Leipzig

Kategorie: Bildung
Veröffentlicht am Dienstag, 04. Februar 2014
Geschrieben von PeterSchön

Tag der offenen Tür am SAE Institute Leipzig

 

„Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeig es mir und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun, und ich werde es verstehen.“ Dieses Zitat von Konfuzius ist zur Maxime des SAE Institut geworden. Die als „School of Audio Engineering“ im australischen Sydney gegründete Schule bietet an weltweit 56 Standortorten verschiedene Studiengänge der audio-visuellen Medien.

Weiterlesen...

Landesregierung kürzt weitere Stellen in sächsichen Bildungseinrichtungen

Kategorie: Bildung
Veröffentlicht am Donnerstag, 23. Januar 2014
Geschrieben von PeterSchön

Universität Leipzig vom Stellenabbau betroffen

 

Benjamin Franklin prägte den Satz: „Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.“ Das sieht die Sächsische Landesregierung (CDU/FDP) augenscheinlich anders. Nachdem 2011 bereits 48 Stellen an der Universität Leipzig wegfielen, sollen bis 2015 72 Weitere folgen. Sachsenweit sollen bis 2020 1042 Stellen abgebaut werden.

 

Katja Seifert, Geschäftsführerin im Student/innenrat der Universität Leipzig, kann die neuen Entwicklungen nicht verstehen: „Einmal mehr zeigt sich hier, welchen Stellenwert die Bildung in der sächsischen Landespolitik zurzeit einnimmt. Die Kürzungen sind eine Frechheit!“ Konkret sind die Archäologie (3 Stellen), die physikalische Chemie (4 Stellen), die Theaterwissenschaften (5 Stellen) und die Auszubildendenplätze (12 Stellen) betroffen.

 

Felix Ramberg, Referent für Fachschaftsrats-Kommunikation im StuRa, warnt vor möglichen Folgen des Abbaus: „Ohnehin schon kleine Studiengänge sind durch diese obskuren Pläne der Landesregierung drastisch betroffen. Damit wird nicht nur die Qualität und Vielfältigkeit des Lehrangebots für Studierende, sondern auch der Hochschulstandort Leipzig insgesamt gefährdet.“

 

Trotz steigender Studentenzahlen hält die Landesregierung an ihren Kürzungsplänen fest. Die möglichen Folgen des Stellenabbaus sind jetzt noch nicht abzusehen. Sollte es aufgrund der Kürzungen zur Schließung ganzer Institute kommen, besteht die Gefahr, dass es in Leipzig bald keine Volluniversität mehr geben wird.

 

 

Schulentwicklungsplan Leipzig 2012

Kategorie: Bildung und Erziehung
Veröffentlicht am Montag, 13. Februar 2012
Geschrieben von Super User

Die Stadt Leipzig braucht 21 neue Schulen!


Einundzwanzig neue Schulen, so verlautete es aus der Verwaltung der Stadt Leipzig mit dem Schulentwicklungsplan 2012 vor einigen Tagen als warnender Appell. Einundzwanzig neue bzw. reaktivierte Schulen wird die Stadt neben anderen Maßnahmen mindestens in den nächsten Jahren brauchen, um eine ausreichende Zahl der Schulplätze im Leipziger Stadtgebiet zu sichern.
Leipzig ist attraktiv, das beweisen die ständig wachsenden Zuzugszahlen in die Messestadt. Auch werden immer mehr Kinder in Leipzig geboren, über 5.600 Geburten waren es im Jahr 2011, eine Verdopplung gegenüber dem Jahr 1995; Tendenz wahrscheinlich weiter steigend. Zahlen, die in den 90´er Jahren, als viele Schulen in Leipzig geschlossen wurde, nicht für möglich gehalten wurden. Doch weisen die Schülerzahlen für die
Messestadt seit einigen Jahren merklich nach oben. Die Stadt ist nunmehr - trotz klammer Kassenlage - gezwungen zu reagieren.

Sanierte Erich-Zeigner-Grundschule in Leipzig Plagwitz

 

Weiterlesen...

Bildung und Erziehung in Leipzig

Kategorie: Bildung und Erziehung
Veröffentlicht am Dienstag, 01. März 2011
Geschrieben von Super User

Eine kurze Einleitung

 

Mit das wichtigste, was ein Familienportal bereithalten kann, sind Informationen zu Bildung und Erziehung. Das Thema Bildung steht bei den meisten Eltern in Deutschland an erster Stelle der Agendaskala. Diese Eltern wissen, nur eine gute und kindgerechte Bildung bringt den Kindern effektiv etwas. Bei einer weiteren gleichbleibenden wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland und Europa ist eine gute Bildung von essentieller Bedeutung. Bildung ist der Garant für eine gute Zukunft. Nicht anders sieht die Situation in Leipzig aus. Die Eltern wünschen Informationen, um so noch besser urteilen zu können, was gut für ihre Kinder ist. Diese Informationen können jedoch nicht pauschal gegeben werden.

Gutenbergschule Leipzig

Bildung ist in Deutschland Länderhoheit, hierdurch ergeben sich gravierende Unterschiede von Land zu Land. Selbst in einem Bundesland gibt es Unterschiede von Stadt zu Stadt je nachdem wie wichtig das Thema in dieser Stadt behandelt wird bzw. wie sich die Ausstattung der Schulen gestattet. Der Freistaat Sachsen weist insgesamt hierbei seit Jahren Vorzeigewerte gerade gegenüber anderen ostdeutschen Bundesländern auf. Auch im PISA-Ranking, einem wichtigen internationalen Vergleichsinstrument, steht Sachsen mit vorne.

All diese Informationen tragen wir für Euch zusammen. Wir wollen Euch mit dieser Rubrik alle Informationen an die Hand geben, die Ihr braucht!

Sportgymnasium Leipzig

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste (Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen). Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf deinem Gerät speichern dürfen. Mehr Informationen Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies auf dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information