In Tüpfelhausen werkelt es fleißig.

 

Zwei Tage in der Woche ist unsere Kreativwerkstatt für Euch geöffnet. Betreut und angeleitet von unserem Team, lassen wir der Fantasie und Kreativität freien Lauf.

Unsere Kurse finden mittwochs und freitags jeweils von 16 Uhr bis 18 Uhr statt. Wir empfehlen sie für Kinder ab 6 Jahren. In Begleitung eines Erwachsenen können sich aber auch gern die ganz Kleinen zu uns gesellen.

Das Angebot wechselt regelmäßig und auch die Wünsche der Kursteilnehmer fließen in die Gestaltung der Nachmittage ein.

Kommt doch einfach auf eine Schnupperstunde bei uns vorbei, lernt uns kennen, schaut Euch an, was wir bereits gemacht haben und werdet bei Gefallen ein Teil unserer Runde.

 

Neuer „Kaffeeklatsch bei Tüpfelhausen“ am Freitag

Kategorie: Kreativwerkstatt
Veröffentlicht am Mittwoch, 11. November 2015
Geschrieben von E. Engelhardt

Dirk Baum stellt sich und seinen Beruf vor

 

Kaffeeklatsch bei Tüpfelhausen Am Freitag, den 13. November 2015, von 16:00 bis 18:00 Uhr ist wieder „Kaffeeklatsch bei Tüpfelhausen“. Wer die Veranstaltungsreihe schon kennt, weiß, dass das Familienzentrum in der Georg-Schwarz-Straße 116 bei dieser Veranstaltung in lockerer Atmosphäre immer interessante und spannende Menschen mit ihren Berufen vorstellt.

Weiterlesen...

Geister auf Beutezug durch Leutzsch

Kategorie: Kreativwerkstatt
Veröffentlicht am Sonntag, 01. November 2015
Geschrieben von E. Engelhardt

Tüpfelhausen feiert Halloween mit der ganzen Familie

 

Volles Haus bei Tüpfelhausen zum Halloweenfest. Schon kurz vor 16:00 Uhr stürmten Zombies, Hexen, Vampire, Mumien und Superhelden in das Familienzentrum Tüpfelhausen. Hier in der Georg-Schwarz-Straße 116, fand am 31. 10. 2015 ein schaurig-schönes Halloweenfest für die ganze Familie statt. Auch viele Eltern ließen sich bei ihren Kostümen und der Maskierung von der Fernsehserie „The Walking Dead“ inspirieren, die in diesen Tagen wieder eine neue Staffel bietet. So waren unter den erwachsenen Gästen vor allem verwundete Untote auszumachen, die tief in die Schminkkiste gegriffen hatten.

Weiterlesen...

Tüpfelhausen in neuen Farben

Kategorie: Kreativwerkstatt
Veröffentlicht am Dienstag, 20. Oktober 2015
Geschrieben von E. Engelhardt

Renovierungsarbeiten abgeschlossen – Kurse starten ab Mittwoch wieder

 

Tüpfelhausen, in sattem Rot. Nach Monaten der Vorplanung, Wochen der Vorbereitung und Tagen der Durchführung, ist das Leutzscher Familienzentrum Tüpfelhausen zu einem weiteren Schmuckstück in der Georg-Schwarz-Straße geworden. Der Plan, die Innenräume mit Farbe noch freundlicher zu gestalten, schwebte schon lange durch die Luft. Als dann die erste Herbstferienwoche zur Umsetzung der Renovierungsarbeiten festgelegt worden war, konnten es alle kaum erwarten den Pinsel zu schwingen.

 

Weiterlesen...

Viel Gewusel beim Töpfernachmittag mit Petra

Kategorie: Kreativwerkstatt
Veröffentlicht am Dienstag, 29. September 2015
Geschrieben von Brigitte Remane

Tüpfelhausen hat sich als Töpferwerkstatt etabliert

 

Viel Gewusel beim Toepfern mit Petra    Es durfte wieder gematscht und gestaltet werden. Wenn Kinderhände eine graubraune Masse mehrmals auf den Tisch klatschen lassen oder der Boden mit feuchten Tonpfützen dekoriert wird, dann ist wieder Töpferzeit bei Tüpfelhausen. Seit Dezember 2014 bringt Ergotherapeutin Petra kleinen und großen Tüpfeln donnerstags von 16:00 bis 17:30 Uhr erfolgreich die Grundtechniken im Töpfern bei.  Wenn man sich auf den Ton als Material einlässt, bringt er viele schöne Dinge hervor.

Weiterlesen...

Altes Puppenhaus erstrahlt dank Olivia in neuem Glanz

Kategorie: Kreativwerkstatt
Veröffentlicht am Mittwoch, 23. September 2015
Geschrieben von E. Engelhardt

Tüpfelhausen will Puppenhaus zur Integration von Flüchtlingskindern nutzen

 

Außenfassade und Dach - gerade frisch gemacht. Tüpfelhausen – Das Familienportal e. V. besitzt ein neues Schmuckstück. Viele FußängerInnen haben es schon im Schaufenster der Georg-Schwarz-Straße 116 entdeckt, das außen weiß getünchte und innen liebevoll gestaltete und eingerichtete Puppenhaus. Dank Olivia erstrahlt es in einem neuen Glanz und lädt zum Schauen und Spielen ein.

 

Das Puppenhaus in Zwischennutzung als Parkhaus. Bis es soweit war, brauchte das Häuschen aber einiges an Geduld. Seit gut einem Jahr stand es in der Ecke und keiner hat sich so recht herangetraut an das alte Holzpuppenhaus, das Tüpfelhausen von einer Mutter vorbeigebracht worden ist. Immer wieder hörbar waren die Sätze „Das könnte so schön werden. Da müsste man mal was mit machen.“ Passiert ist nichts. Zeit und Motivation schwanden bei allen bald dahin, keiner fühlte sich berufen das Häuschen zu „sanieren“. Zwischenzeitlich diente das Puppenhaus sogar als Parkhaus für Spielzeugautos. Sicherlich keine schöne Alternative für das einst so schmucke Häuschen. Aber wie es in der Georg-Schwarz-Straße auch an den großen Häusern sichtbar ist, passiert nur etwas, wenn jemand eine Idee auch mit vollem Einsatz umsetzt.

Weiterlesen...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste (Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen). Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf deinem Gerät speichern dürfen. Mehr Informationen Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies auf dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information