Vier Leipziger Hilfepunkte in Leutzsch

Kategorie: Soziales
Veröffentlicht am Mittwoch, 21. Oktober 2015
Geschrieben von E. Engelhardt

Tüpfelhausen und alle anderen Hilfepunkte im neuen Online-Stadtplan vertreten

 

Leipziger Hilfepunkt an der Tüpfelhausen-Tür. Der Leipziger Hilfepunkt hat sich seit seiner Einführung im Jahr 2011 sehr gut entwickelt. Die gelben Hände in einem blauen Kreis, sind schon an vielen Orten in Leipzig zu finden. An über 160 Läden und öffentlichen Einrichtungen prangt das Zeichen meist an der Tür. Es signalisiert allen BürgerinnInnen: „Komm herein, hier gibt es Hilfe. Hier bist Du sicher!“ Egal ob das blutende Knie eines Kindes versorgt werden muss, eine alte Dame einen Platz zum Ausruhen benötigt oder jemand ein dringendes Bedürfnis verrichten muss, all das und mehr leisten die Leipziger Hilfepunkte.

 

Mit der Aktion „Leipziger Hilfepunkt“, die vom Kommunalen Präventionsrat Leipzig (KPR) erdacht worden ist, setzen LeipzigerInnen in ihrer Stadt und für ihre Stadt ein offensives Zeichen für bürgerschaftliches Engagement. Diese Hilfsbereitschaft im Alltag ist auch in Leutzsch zu finden. Gleich vier Hilfepunkte, um das Leutzscher Rathaus gruppiert, gibt es im Stadtteil.

Weiterlesen...

Wirtschaftsjunioren unterstützen Leipziger Schulbibliotheken mit Bücherspende

Kategorie: Soziales
Veröffentlicht am Freitag, 05. Juni 2015
Geschrieben von E. Engelhardt

Projekt „Buchpatenschaft“ in der Schule Paunsdorf zu Gast


Alle freuen sich über die neuen Bücher. Bereits zum vierten Mal übergaben die Leipziger Wirtschaftsjunioren am Freitag, den 5. Juni 2015, um 10:00 Uhr, ausgewählte Bücher aus ihrem Projekt „Buchpatenschaft“ an Leipziger Schulbibliotheken und Leseräume.

Die Schulbibliothek der Schule Paunsdorf, eine Oberschule der Stadt Leipzig, durfte sich als erste über die neue Bücherspende freuen. Stellvertretend für alle städtischen Schulbibliotheken, nahmen Schüler und Lehrer im Schulbibliotheksraum in der 1. Etage die 34 aktuellen Medien entgegen.


Schulleiterin Elke Fischer zeigte sich erfreut über die damit verbundene Auszeichnung ihrer Schulbibliothek, in Anwesenheit des Bürgermeisters für Soziales, Jugend, Gesundheit und Schule, Prof. Dr. Thomas Fabian. Neben dem Bürgermeister, Schülern und Lehrern der Schule, waren mit Tina Hoffmann und Ralf Braune zwei Vertreter des Wirtschaftsjunioren Leipzig e. V. sowie Sandra Pohl von der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle Leipzig anwesend, die die Sichtung und Aufteilung der gespendeten Medien an die Schulen übernommen hat.

Weiterlesen...

Verbraucherzentrale informiert über die "Missbrauchsfalle Neue Medien"

Kategorie: Soziales
Veröffentlicht am Donnerstag, 12. Februar 2015
Geschrieben von E. Engelhardt

Vortrag zum Safer-Internet-Day

 

Hinweis auf die Verbraucherzentrale Sachsen Am Dienstag, den 10. 02. 2015, war Safer-Internet-Day und tags darauf lud die Verbraucherzentrale Sachsen in ihre Leipziger Räumlichkeiten in die Katharinenstraße 17 ein. Interessierte konnten sich von Stefanie Siegert in einem Vortrag über die „Missbrauchsfalle Neue Medien“ informieren lassen. Vierzehn Teilnehmer fanden sich im Seminarraum ein und verfolgten gespannt die Power-Point-Präsentation.

Weiterlesen...

SchülerInnen des Louise-Otto-Peters-Gymnasiums begrünen Schulhof

Kategorie: Allgemeines
Veröffentlicht am Donnerstag, 08. Oktober 2015
Geschrieben von E. Engelhardt

 Ökolöwen-Projekt "Kletterfix" sorgt für „Grünes Klassenzimmer“

 

Kletterfix-Beteiligte vor der Pflanzaktion. Ein Klassenzimmer, mitten auf dem Schulhof – was soll das denn sein? Was erst einmal ungewöhnlich klingt, gehört für die Schülerinnen und Schüler der Connewitzer Louise-Otto-Peters-Schule zum Alltag. Seit mehreren Jahren gibt es an dem Gymnasium das Bestreben, die Natur sowohl in den Unterricht als auch in die Pausengestaltung miteinzubeziehen. Am Donnerstag, den 8. Oktober 2015, ging die Schule einen weiteren Schritt in diese Richtung. Gemeinsam mit dem Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e. V. setzten eine engagierte Lehrerin und eine ebenso aktive Elternratsvertreterin das Projekt „Kletterfix“ in der Schule um. Unterstützung erhielten sie dabei von Kindern aus den 6. Klassen des Leipziger Gymnasiums.

Weiterlesen...

Werde Online-Redaktionspraktikant bei Tüpfelhausen

Kategorie: Allgemeines
Veröffentlicht am Freitag, 14. August 2015
Geschrieben von E. Engelhardt

Lokaljournalismus vor Ort praktisch lernen

 

Das Redaktionsbüro von Tüpfelhausen. Ab sofort suchen wir einen engagierten Redaktionspraktikanten für unsere Online-Redaktion. Wir von Tüpfelhausen – Das Familienportal e. V. sind ein gemeinnütziger Verein mit einem Leipziger Familienzentrum und einer Webredaktion im Leipziger Stadtteil Leutzsch, direkt an der pulsierenden Georg-Schwarz-Straße.

Weiterlesen...

Unterkategorien

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste (Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen). Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies auf deinem Gerät speichern dürfen. Mehr Informationen Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies auf dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information